logotype

Wie hier schon herauszulesen ist, bin ich eher ein Schisser, wenn es darum geht, Touren mit Udo zu unternehmen. Deshalb fährt meine halbe Werkzeugkiste mit. Zwar bin ich bisher wirklich immer ohne viel Schrauberei zurückgekommen, aber mein Tourradius erweitert sich ja schließlich immer mehr. Und gerade mit Blick auf meine kleine große Tour im Sommer, darf ich auch schissig sein. Basta.

Hier also der Inhalt meiner Ersatzteilebox, die ich unter den Fahrersitz gefriemelt habe. Mit der Halterung bin ich noch nicht ganz zufrieden, weil es ein ziemliches Gefummel ist, die Box hervorzuholen. Aber es waren keine anderen Materialien verfügbar - und ändern kann ich es ja immernoch, wenn es nötig werden sollte.

K640 20170314 165246   K640 20170314 165427   K640 20170314 165453

Von einer neuen Vergaserdichtung über einen neuen Schlauch, Zündkerzen und Schrauben bis hin zu einer neuen Kette und einem Satz Speichen ist alles dabei, was man so brauchen könnte. Schön ordentlich eingepackt. Die Gewindestange dient als Halterung, wie man hier erkennen kann:

K640 20170314 165935   K640 20170314 165941   K640 20170314 165954

Zwei Ikea-Winkel dienen zur Befestigung an der Sitzunterseite einerseits und nehmen die Gewindestange, die dann durch den Koffer geht, andererseits auf. Unterlegscheibe, Feststellring und Mutter drauf, hält. Dann noch alles wieder hübsch verpackt und fertig ist das gute Gefühl ;).

Die Schraubenkiste ist mittlerweile in den Kofferraum gewandert - ich glaube, ich muss mal mehr mit Sicherungsmuttern arbeiten. Zumindest an einigen bekannten Stellen (z.B. Auspuffhalterung)...

 

 

 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
Powered by Komento
2017  www.heerlichedinge.de  globbers joomla templates