logotype

Das Wetter wurde besser und das Kribbeln in den Füßen auch. Also wieder raus in die freie Wildbahn mit dem Möp!

Erste Ausfahrten nach den üblichen Einstellarbeiten und Reinigungsarbeiten an z.B. Zündkerze und Vergaser konnten beginnen! Das schönste an einer Duo-Tour ist eigentlich, dass man bei der wahnsinnigen Geschwindigkeit schön viel Zeit zum schauen hat. Und dann fällt einem auch solch ein Sonnenuntergang auf:

Mit kleinem Köfferchen (darin ist das Verdeck). Dass ich das Ding mit dem Heckblech verschraubt habe, habe ich mittlerweile bitter bereut - egal.

 

 

 

Kommentar hinzufügen

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
Powered by Komento
2017  www.heerlichedinge.de  globbers joomla templates